Calleri verstärkt die Hammers

Von SPOX
Donnerstag, 11.08.2016 | 17:40 Uhr
Calleri ist mit Argentinien bei den olympischen Spielen in der Vorrunde ausgeschieden
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

West Ham United erhält in der kommenden Saison Unterstützung aus Argentinien. Stürmer Jonathan Calleri von Deportivo Maldonado schließt sich den Hammers für ein Jahr auf Leihbasis an. Schon nächste Woche soll der Angreifer in London landen, um den Vertrag abzuschließen.

Der 22-Jährige stand zuletzt für die argentinische Olympia-Auswahl bei den Spielen in Rio auf dem Platz, mit der er sich nach der 0:2-Niederlage gegen Portugal allerdings schon in der Vorrunde aus dem Turnier verabschiedete. Doch des einen Freud' ist des anderen Leid. Das sieht auch West-Ham-Trainer Slaven Bilic so: "Wir haben entschieden Calleri zu verpflichten. Unglücklicherweise für ihn und positiv für uns, ist Argentinien in dieser Woche bei den Olympischen Spielen ausgeschieden, sodass er schon bald bei uns sein sollte - vorausgesetzt er erhält seine Arbeitserlaubnis."

Die Livestream-Revolution - alles zu DAZN

Der Kroate erhofft sich von dem neuen Offensivmann einen ausgewogeneren Kader. "Wir haben den Deal schon vor einer Weil eingefädelt. Er ist ein hervorragender Stürmer. Natürlich braucht man eine gewisse Balance in seiner Mannschaft, aber ich denke, die haben wir", zeigt sich der 47-Jährige zufrieden mit der Neuverpflichtung.

Neun Tore bei der Copa Libertadores

Calleri selbst dürfte an seine letzte Leihe noch gerne zurückdenken. Im Trikot des FC Sao Paulo erzielte der Mittelstürmer in der vergangenen Saison allein bei der Copa Libertadores neun Treffer in zwölf Partien und hatte so einen erheblichen Anteil daran, dass die Brasilianer das Halbfinale erreichten.

Zum Saisonstart am Montag werden die Hammers allerdings noch auf den Argentinier verzichten. Dann trifft der Vorjahres-Siebte auf den FC Chelsea.

Alles zur Premier League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung