Watford einigt sich mit Juventus wegen Roberto Pereyra

Roberto Pereyra vor Wechsel auf die Insel

Von SPOX
Dienstag, 16.08.2016 | 10:28 Uhr
Roberto Pereyra wird Juventus wohl verlassen
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Für angeblich umgerechnet 15 Millionen Euro könnte Roberto Pereyra von Juventus Turin auf die Insel wechseln. Der FC Watford soll sich mit der Alten Dame angeblich auf dieses Summe verständigt haben.

Wie Sky Sports News HQ berichtet, haben sich die Engländer mit Juve geeinigt, nachdem die Italiener zunächst eine 10-Millionen-Euro-Offerte aus Watford abgelehnt hatten.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nun sollen sich aber beide Parteien geeinigt und auf einen Wechsel verständigt haben, so dass Pereyra bald für de Hornets auflaufen kann. Der 25-jährige Argentinier absolvierte bislang 132 Spiele in der Serie A TIM und erzielte dabei zwölf Tore und bereitete 13 weitere Treffer vor.

Roberto Pereyra im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung