"Brauchen zwei bis drei neue Spieler"

Von SPOX
Donnerstag, 11.08.2016 | 16:25 Uhr
Walter Mazzari übernahm Watford in dieser Saison
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Am Samstag startet englische Premier League. Der FC Watford, der die Vorsaison auf einem ordentlichen 13. Tabellenplatz abgeschlossen hatte, muss zum Auftakt nach Southampton reisen. Um den Abstieg erneut abwenden zu können, müssen die Hornets allerdings noch einmal auf dem Transfermarkt zuschlagen.

"Der Klub hat mir zugesichert, dass ich zwei bis drei neue Spieler holen kann", erklärte der Italiener. Er schob nach: "Sie haben mir gesagt, dass es kein Problem sei, wenn wir diese neuen Leute benötigen. Ich bin der Meinung, dass wir sie dringend benötigen." In den letzten fünf Jahren verschliss der Verein aus Hertfordshire sechs Trainer. Damit seine Zeit an der Vicarage Road länger andauert als die seiner Vorgänger, benötige der 54-Jährige "auf jeder Position jeweils einen Neuzugang."

Verfolge Watford in der Premier League live auf DAZN

Mazzarri, der unter anderem den SSC Neapel und Inter Mailand trainierte, zeigt sich zuversichtlich, auch in der kommenden Saison erstklassig zu spielen. "Letztes Jahr hat Watford eine super Saison gespielt, sogar das Halbfinale des FA Cups erreicht. Ich bin aber nicht hier, um zurückzuschauen. Ich bin motiviert einen guten Job zu machen und überzeugt davon, dass dies gelingen wird."

Walter Mazzarri im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung