Transfer-Fight zwischen Spurs und United?

Von SPOX
Donnerstag, 04.08.2016 | 14:04 Uhr
Lassana Diarra hat noch einen Vertrag bis 2019 bei Olympique Marseille
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Lassana Diarra hat Berichten zufolge das Interesse von Manchester United und Tottenham Hotspur auf sich gezogen. Der französische Mittelfeldspieler von Olympique Marseille soll einem Wechsel gegenüber nicht abgeneigt sein.

Nachdem zuletzt immer wieder mit einem Transfer zu Inter Mailand spekuliert wurde, berichtete nun Le10Sport.com, dass sich United und die Spurs um den 31-Jährigen bemühen. Obwohl Diarra noch bis 2019 in Marseille unter Vertrag steht, soll er mit einem Wechsel ins Ausland kokettieren.

Verfolge die Premier League ab Sommer live auf DAZN

In der vergangenen Saison kam der Mittelfeldspieler 26 Mal in der Ligue 1 zum Einsatz. Ursprünglich war Diarra auch für den französischen EM-Kader eingeplant, eine Verletzung hinderte ihn aber an einer Teilnahme.

Lassana Diarra im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung