Calhanoglu: Tottenham hinterlegt Interesse

Von SPOX
Mittwoch, 24.08.2016 | 16:24 Uhr
Jubelt Calhanoglu bald für Tottenham?
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

Hakan Calhanoglu könnte in die Fußstapfen eines Heung-Min Son und Dimitar Berbatov treten, sollte er dem Lockruf von der Insel folgen. Wie der Berater des türkischen Nationalspielers bestätigte, hat Tottenham Hotspur angeklopft - er sprach jedoch von einer Zukunft des Kunstschützen bei Bayer Leverkusen.

"Es ist richtig, dass Tottenham sein Interesse bei mir hinterlegt hat. Das prüfen wir", verriet Bektas Demirtas dem Express.

Erlebe die Premier League live und auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Kürzlich war bereits von einem Angebot des spanischen Champions-League-Finalisten Atletico Madrid zu hören, nachdem die AS berichtete, dass der Klub 20 Millionen auf den Tisch legen würde.

Berater Demirtas erklärte jedoch: "Hakan möchte in Leverkusen bleiben. Er hatte zuletzt ein sehr gutes Gespräch mit Roger Schmidt. Er weiß, dass er sich steigern muss und ist sehr ehrgeizig. Er will gemeinsam mit Schmidt die gesetzten Ziele erreichen."

Tottenham hat sich in den vergangenen Jahren bereits mehrfach in Leverkusen bedient. So wechselte Dimitar Berbatov 2006 für 15,7 Millionen Euro auf die Insel. Heung-Min Son verließ die Werkself im vergangenen Sommer für 30 Millionen Euro Richtung White Hart Lane.

Alles zu den Spurs

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung