Manchester United-Anhänger bombardieren Mourinho-Post

United-Fans: #SaveSchweinsteiger

Von SPOX
Dienstag, 02.08.2016 | 10:36 Uhr
Die United-Fans kämpfen um einen Verbleib des Ex-Nationalspielers
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Bastian Schweinsteiger wird kommende Saison wohl nicht mehr im Manchester-United-Trikot auflaufen, nachdem ihn Trainer Jose Mourinho aussortierte, seinen Spind räumen ließ und zur Reserve abschob. Die Fans der Red Devils versuchen nun alles, um den portugiesischen Coach noch umzustimmen.

"Du bist ein Idiot, wenn du einen der besten Mittelfeldspieler gehen lässt", kommentierte ein Instagram-User unter dem jüngsten Post von Jose Mourinho - und war damit bei weitem nicht der einzige. Das Bild, das "josemourinho" im Socialmedia-Portal hochlud, wurde regelrecht bombardiert mit Kommentaren, die den Hashtag #SaveSchweinsteiger trugen.

United ohne Schweinsteiger? Verfolgt die Red Devils auf DAZN!

Doch der 32-Jährige Deutsche, der erst vergangenes Jahr für neun Millionen Euro auf die Insel wechselte, spielt angeblich keine Rolle mehr in den Planungen von Mourinho - das wird wohl auch kein "Trending Topic" mehr ändern können: "Spieler, mit denen ich nicht plane, setze ich nicht eine Minute ein. Und ich behalte sie auch nicht im Kader", erklärte der Coach kürzlich zu MUTV.

Bastian Schweinsteiger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung