Everton scheint Tauziehen um Romelu Lukaku gegen Chelsea zu gewinnen

Lukaku: Bietet Everton neuen Vertrag?

Von SPOX
Montag, 08.08.2016 | 10:58 Uhr
Romelu Lukaku hat derzeit noch einen Vertrag bei den Toffees bis 2019
Advertisement
Premier League
Swansea -
Man United
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Premier League
Stoke -
Arsenal
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Premier League
Manchester City -
Everton
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Das Tauziehen um Romelu Lukaku könnte eine überraschende Wende erfahren: Angeblich will Everton seinen Stürmer nicht zum FC Chelsea abgeben und dem Belgier stattdessen einen neuen Vertrag anbieten.

Das berichtetd er Express. Lukaku wird seit Wochen mit einer Rückkehr an die Stamford Bridge in Verbindung gebracht, doch weigern sich die Toffees, von ihren geforderten, knapp 90 Millionen Euro abzuweichen. Der Angreifer hat noch einen Vertrag bis 2019.

Verfolge Everton und Chelsea ab Sommer live auf DAZN

Vielmehr könnte Everton bald Gespräch mit Lukakus Berater Mino Raiola aufnehmen, um ihren Star von einem Verbleib im Goodison Park zu überzeugen - natürlich samt neuem Vertrag und verbessertem Gehalt.

Im Gegenzug soll Chelsea ein letztes Angebot für Lukaku vorbereiten und den Toffees einen Deal nicht nur mit Geld schmackhaft machen wollen: Keeper Asmir Begovic und Loic Remy sollen Everton als zusätzlicher Teil des Deals doch noch zu einem Umdenken bewegen.

Romelu Lukaku im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung