Klavan: "Klopp lockte mich mit einem Selfie"

Von SPOX
Sonntag, 28.08.2016 | 21:50 Uhr
Ragnar Klavan wechselte vom FC Augsburg zu Liverpool
Advertisement
Premier League
Live
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City

Ungewöhnliche Verhandlungsmethodik: Teammanager Jürgen Klopp vom FC Liverpool hat Innenverteidiger Ragnar Klavan mit einem Selfie von einem Wechsel zu den Reds überzeugt.

Der 30-Jährige sagte gegenüber dem Telegraph, als ihn das Interesse Liverpools erreicht habe, sei er erst einmal skeptisch gewesen: "Ich konnte es erst gar nicht glauben. Ich habe seit 22 Jahren davon geträumt, in der Premier League zu spielen. Dann bekommst du gesagt, dass du nicht nur dorthin wechseln kannst, sondern dass es auch noch Liverpool ist."

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Klavan war gerade in seinem Ferienhaus in Estland, als Klopp ihn per SMS kontaktierte. Der 112-fache estnische Nationalspieler ging davon aus, dass ihm ein Bekannter einen Streich spielen wolle: "Ich habe die SMS bekommen und zurückgeschrieben: 'Ich glaube dir nicht. Ich brauche einen Beweis.' Dann schickte er mir ein Bild von sich, auf dem er grinste."

Klavan war im Sommer für fünf Millionen Euro vom FC Augsburg an die Anfield Road gewechselt.

Alles zum FC Liverpool

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung