Macht United mit Pogba Plus?

SID
Mittwoch, 10.08.2016 | 19:03 Uhr
Das Trikot von Paul Pogba ist heiß begehrt
Advertisement
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Für Manchester United könnte sich die Verpflichtung des französischen Nationalspielers Paul Pogba trotz der Weltrekord-Ablöse von 105 Millionen Euro bald auszahlen. Dies erklärte der Ökonom Bastien Drut am Mittwoch.

Für den englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United könnte sich die Verpflichtung des französischen Nationalspielers Paul Pogba trotz der Weltrekord-Ablöse von 105 Millionen Euro bald auszahlen. Dies erklärte der Ökonom Bastien Drut am Mittwoch. "Es ist vorstellbar, dass man mit dem Pogba-Transfer in drei bis vier Jahren Profit machen kann", sagte Drut der französischen Nachrichtenagentur AFP.

Gründe dafür sind Druts Meinung zufolge die Aussichten auf deutlich vermehrte Trikotverkäufe, einen erhöhten Wert der Bildrechte sowie mögliche Einnahmen durch einen späteren Weiterverkauf. In der vergangenen Saison waren weltweit 667.000 Trikots von Pogbas bisherigem Klub Juventus Turin mit den Namenszug des Mittelfeldstars verkauft worden. Pogba-Jerseys lagen in der Hitliste der beliebtesten Trikots 1,2 Millionen Stück hinter den Trikots des argentinischen Superstars Lionel Messi (FC Barcelona) auf Rang acht.

Verfolge Pogba und United live auf DAZN

Laut Informationen der französischen Sporttageszeitung L'Equipe stehen Pogbas Jahresgehalt von 13 Millionen Euro bei ManU Einnahmen für den Verein aus 80 Prozent der Bildrechte am neuen Rekordspieler gegenüber. Bei einem geschätzten Gesamtwert von 45 Millionen Euro würde sich dieser Posten auf 36 Millionen Euro belaufen.

Paul Pogba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung