Pogba: Rekordablöse kümmert mich nicht

Von SPOX
Mittwoch, 17.08.2016 | 23:51 Uhr
Paul Pogba will einfach nur Fußball spielen
Advertisement
Copa Libertadores
Live
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

105 Millionen Euro Ablöse überwies Manchester United für Paul Pogba an Juventus Turin. Nie war ein Fußballer teurer. Der Franzose betonte in einem Interview mit den Manchester Evening News, dass ihn die hohe Summer nicht kümmert.

"Ich freue mich einfach nur, dass ich Fußball spielen darf", so der 23-Jährige. "Über die Ablöse denke ich gar nicht nach. Das ist so passiert, das liegt hinter mir und jetzt will ich nur noch die Liga gewinnen. Mein Ziel ist es, immer die Nummer eins, der Beste, zu sein. Also wollen wir die Liga gewinnen und wieder in die Champions League einziehen. Denn dort gehören wir hin."

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Eine Gelbsperre aus seiner Zeit in Italien verhinderte Pogbas Einsatz beim Premier-League-Auftakt der Red Devils gegen Bournemouth. Gefragt, ob er am Freitagabend gegen Southampton (21 Uhr auf DAZN und im LIVETICKER) spielen werde, antwortete der Vize-Europameister: "Das müssen sie den Trainer fragen. Ich habe seit zehn Tagen trainiert und fühle mich gut."

Paul Pogba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung