Premier League: Eden Hazard hatte Leicester zur Meisterschaft geschossen

N'Golo Kante: "Habe Hazard gedankt"

Von SPOX
Sonntag, 07.08.2016 | 13:03 Uhr
N'Golo Kante war für 35 Millionen Euro zu den Blues gewechselt
Advertisement
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Mit seinem Treffer zum 2:2 gegen den damaligen Tabellenzweiten Tottenham Hotspur machte Eden Hazard am 2. Mai die Meisterschaft von Leicester City vorzeitig klar. Ex-Foxes-Spieler und Hazards neuer Kollege beim FC Chelsea N'Golo Kante hat sich nun bei dem Belgier für die Schützenhilfe bedankt.

"Als ich Eden Hazard hier bei Chelsea gesehen habe, habe ich zu ihm gesagt: 'Vielleicht weißt du das nicht, aber jeder bei Leicester ist dir dankbar'", berichtet der Franzose auf der Homepage des Klubs von seiner ersten Begegnung mit dem Offensivkünstler.

Verfolge Chelsea und Leicester bald live auf DAZN

Eigentlich sah es in jenem Match an der Stamford Bridge lange Zeit so aus, als könnten die Spurs das Titelrennen weiter offen gestalten, bis der 25-Jährige mit seinem erst dritten Saisontreffer in der 83. Spielminute den entscheidenden Ausgleich für die Blues erzielte. "Wir haben das Spiel mit der Mannschaft bei Jamie Vardy geschaut und zur Halbzeit stand es 2:0 für Tottenham. Da sagten wir: 'Jetzt müssen wir eben Everton schlagen.' Aber am Ende war es so ein sehr guter Abend", erinnert sich der Vize-Europameister an die Partie.

Kante, der im Sommer für 35,8 Millionen Euro an die Stamford Bridge wechselte, wurde in Leicester zum Spieler des Jahres gewählt. Nun steht er in London gemeinsam mit dem geheimen "Meisterschafts-Helden" der Foxes auf dem Platz.

N'Golo Kante im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung