Klopp: Barcelona und Mainz "richtige Tests"

Von SPOX
Freitag, 05.08.2016 | 21:17 Uhr
Jürgen Klopp freut sich auf das Wiedersehen mit seinem Ex-Klub
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

Es steht ein volles Wochenende für Jürgen Klopp und den FC Liverpool an. Am Samstag treffen die Reds beim International Champions Cup auf den FC Barcelona und am Sonntag treten sie gegen FSV Mainz 05 an.

"Es ist eine gute Situation. Es wird wieder ziemlich stressig und ich habe das in der Vorbereitung schon ein paar Mal gesagt: Du musst diese speziellen Situationen schaffen, um durchzugehen. Beim Barcelona-Spiel kann alles passieren, sie sind immer sehr stark", blickte der Trainer auf der Pressekonferenz am Freitag voraus.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

"Jeder konnte gegen Leicester (Barcelona gewann kürzlich einen Test gegen die Foxes mit 4:2, Anm. d. Red.) sehen, dass Barca noch Fußball spielen kann. Das wird ein richtiger Test für uns. Ich bin mir sicher, dass das Spiel am nächsten Tag gegen die Mainzer intensiver wird als gegen Barcelona. Okay, sie haben noch zwei Wochen (bis die Bundesliga startet, Anm. d. Red.), aber es ist ihre Saisoneröffnung und ein großes Spiel für sie", erklärte Klopp die Bedeutung des Testspiels gegen seinen Ex-Klub.

Diesen engen Zeitplan hat der Trainer der Reds absichtlich gewählt und das machte er auch klar: "Das wird interessant, aber wir müssen bereit sein und das ist es, was wir haben wollen."

Jürgen Klopp im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung