Capello: "500 Millionen für FA Cup"

Von SPOX
Samstag, 06.08.2016 | 09:46 Uhr
Der derzeit Arbeitslose Fabio Capello äußert sich zu den Transferausgaben von United
Advertisement
Premier League
Live
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City

Fabio Capello ist derzeit ohne Anstellung und spricht dementsprechend offen über das aktuelle Geschehen. Manchester United bekommt viel Kritik ab, besonders die Transfers wissen nicht zu gefallen.

Fabio Capello kann den Bemühungen Manchester Uniteds, wieder in die Spitze vorzustoßen, nur wenig abgewinnen. "Sie haben 500 Millionen Euro in drei Jahren ausgegeben um den FA Cup zu gewinnen. Zweimal haben sie sich nicht für die Champions League qualifiziert."

Verfolge die Red Devils ab Sommer bei DAZN

Für den Italiener ist klar: "Geld ist nicht alles." Er trainierte zuletzt die russische Nationalmannschaft, wurde dort aber 2015 entlassen. Derzeit ist Capello ohne Anstellung im Profigeschäft.

Alles zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung