Palace: Bolasie geht - Robson-Kanu kommt?

Von SPOX
Dienstag, 09.08.2016 | 15:57 Uhr
Yannick Bolasie erzielte fünf Tore in der abgelaufenen Saison
Advertisement
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premier League
Liverpool -
Leicester
Premier League
Man Utd -
Southampton
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Crystal Palace wird seinen Stürmer Yannick Bolasie wohl zum FC Everton ziehen lassen müssen. Die Ablösesumme soll aber noch hoch gedrückt werden, obwohl mit Hal Robson-Kanu ein Ersatz parat steht, der ablösefrei verpflichtet werden kann.

Schließlich ist Robson-Kanu vereinslos, nachdem sein Vertrag beim Zweitligisten FC Reading zum 1. Juli auslief. Nachdem der walisische Nationalspieler mit den Drachen bei der Europameisterschaft in Frankreich bis ins Halbfinale vorgedrungen ist und mit zwei Toren am Erfolg beteiligt war, wird Robson-Kanu häufiger mit neuen Klubs in Verbindung gebracht.

Verfolge Crystal Palace ab Sommer live auf DAZN

In Palace könnte der 27-Jährige den Kongolesen Bolasie ersetzen. Zwar haben die Palace-Verantwortlichen ein Angebot von Evertons neuem Teammanager Ronald Koeman in Höhe von umgerechnet 21 Millionen Euro abgelehnt. Allerdings geht man laut Mirror davon aus, dass ein zweites, höheres Angebot einfliegen wird, das man dann nicht mehr ablehnen kann.

Neben dem ablösefreien Robson-Kanu soll aber noch ein Hochkaräter kommen, in den das Geld direkt wieder investiert wird. Denn wie der Mirror weiter berichtet, ist Palace auch an Christian Benteke vom FC Liverpool interessiert, der angeblich für 37,5 Millionen Euro zu haben ist.

Yannick Bolasie im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung