Benteke: "Hätte das Vertrauen gebraucht"

Von SPOX
Samstag, 20.08.2016 | 18:07 Uhr
Benteke fehlte das Vertrauen von Jürgen Klopp
Advertisement
Premier League
Swansea -
Liverpool
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Premier League
Burnley -
Man City
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Premier League
Liverpool -
Tottenham

Christian Benteke ist gerade vom FC Liverpool zu Crystal Palace gewechselt und beklagt, dass er bei den Reds nach dem Trainerwechsel mehr Vertrauen von Jürgen Klopp gebraucht hätte.

"Als ich ankam, war Brendan Rodgers Trainer, aber als er entlassen wurde, kam Klopp und hatte seinen eigenen Plan. Aber das ist Teil des Fußballs. Ich hätte es besser machen können, aber ich denke, dass ich auch das Vertrauen vom Trainer und dem Trainerteam gebraucht hätte", wird der Belgier auf der Homepage seines neuen Vereins zitiert.

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auf seinen neuen Arbeitgeber freut sich der Nationalspieler: "Ich bin sehr glücklich, meine Zukunft bei Crystal Palace zu verbringen und freue mich auf den Trainer, die Spieler und die Mitarbeiter. Es gibt hier ein paar gute Flügelspieler und deswegen denke ich, dass ich hier Erfolg haben kann."

Alles zu Crystal Palace

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung