Wo kann ich die Premier League sehen? Arsenal vs. Liverpool live auf DAZN

Von SPOX
Mittwoch, 10.08.2016 | 15:00 Uhr
Arsenal oder Liverpool: Wer setzt sich zum Auftakt der PL-Saison 2016/17 durch?
Advertisement
Premier League
Swansea -
Liverpool
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Premier League
Burnley -
Man City
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Premier League
Liverpool -
Tottenham

Die Premier League startet in die Saison 2016/17. Und am 1. Spieltag haben sich die Engländer gleich einen richtigen Kracher in den Spielplan geschrieben: Der FC Arsenal empfängt den FC Liverpool. Die Partie am 14. August zeigt DAZN im Livestream. Anstoß im Emirates Stadium im Nordosten Londons ist um 17 Uhr.

Wie startet Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool in die neue Saison? Mit einem Auswärtsspiel beim FC Arsenal haben die Reds gleich eine sehr hohe Hürde zu überspringen.

Aber Klopp hat seinen Kader mit interessanten Spielern verstärkt und sich dabei auch in der Bundesliga bedient.

Der FC Liverpool in der Kaderanalyse: Wider die Gurus

Auch beim FC Arsenal steht ein Neuzugang aus der Bundesliga im Kader. Granit Xhaka kam von Borussia Mönchengladbach und hofft auf sein Debüt für die Gunners. Der Schweizer soll im Mittelfeld für Ordnung und Stabilität sorgen.

Eine Position weiter vorne will Mesut Özil an seine starke Vorsaison anknüpfen. Ob er nach seinem aufgrund der EM verkürzten Urlaub schon in der Startelf steht?

Mesut Özil im Interview: "Ich ärgere mich nie"

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Arsenal: Cech - Bellerin, Koscielny, Holding, Monreal - Xhaka, Coquelin - Oxlade-Chamberlain, Ramsey, Iwobi - Sanchez

Liverpool: Mignolet - Clyne, Matip, Lovren, Milner - Henderson, Grujic, Wijnaldum - Mane, Firmino, Coutinho

Das Livestream-Programm der Premier League auf DAZN

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung