Fussball

Spurs schlagen wieder zu

Von SPOX
Hamburg? London! Georges N'Koudou wechselt zu den Spurs
© getty

Tottenham Hotspur hat die Verpflichtung von Georges N'Koudou perfekt gemacht. Das berichtet der Guardian. Demnach überweisen die Spurs 13 Millionen Euro Ablöse an Olympique Marseille.

An N'Koudou waren mehrere Teams interessiert, unter anderem soll er beim HSV auf der Liste gestanden haben. Der 21-Jährige überzeugte in seiner ersten Saison in Marseille mit wettbewerbsübergreifend zehn Toren für OM.

Neben N'Koudou war auch Soufiane Boufal ein Thema bei den Londonern. Der Franzose laboriert aber noch einer Knieverletzung, weswegen die Wahl auf den Flügelflitzer von Marseille fiel. Der französische U21-Nationalspieler wird in den nächsten zwei Tagen zum Medizincheck erwartet und soll einen Fünf-Jahres-Vertrag unterschreiben.

Verfolge die Spurs ab Sommer live auf DAZN!

Georges N'Koudou war erst im vergangenen Sommer für rund 1,2 Millionen vom FC Nantes ins Stade Velodrom gewechselt.

Georges N'Koudou im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung