Gordon Banks zur englischen Torhütersituation

"Butland muss Nummer Eins werden"

Von SPOX
Donnerstag, 07.07.2016 | 21:20 Uhr
Jack Butland verletzte sich im Testspiel gegen Deutschland
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Gordon Banks sieht Joe Hart in Zukunft nicht mehr als Englands Stammkeeper. Der etatmäßige Keeper der Three Lions machte bei der EURO 2016 nicht nur gegen Island eine schlechte Figur.

Nun fordert Banks, dass Jack Butland von Stoke City eine Chance als Stammkraft im englischen Tor erhalte. Der Weltmeister von 1966 forderte im Daily Express: "Wer immer den Trainerjob bei England übernimmt, ich wäre sehr enttäuscht, wenn er Butland nicht direkt befördert." Zudem bescheinigt er dem 1,96-Meter-Mann noch erhebliches Entwicklungspotential: "Er ist erst 23 Jahre alt und es ist nun an der Zeit ihm eine Chance zu geben."

Verfolge Butland bei Stoke City ab Sommer live auf DAZN!

Bei der EM musste Butland verletzt zuschauen. Beim Freundschaftsspiel gegen Deutschland zog er sich eine Knöchelverletzung zu, die auch das vorzeitige Saison aus bedeutete. Ansonsten, ist sich Banks sicher, hätte Roy Hodgson Hart schon nach seinem ersten Fehler mit dem 23-Jährigen ersetzt.

Butland, der 2012 sein erstes Spiel für England machte, kommt bisher auf fünf Einsätze im Trikot der Three Lions. Sollte der künftige Coach auf Banks hören, werden bestimmt noch einige Partien hinzukommen: "Ich bin sicher, dass er der nächste englische Keeper wird", so der 78-Jährige.

Jack Butland im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung