Pedro vergleicht Chelsea-Kollege Eden Hazard mit Lionel Messi

"Hazard kann an Messi herankommen"

Von SPOX
Dienstag, 26.07.2016 | 18:22 Uhr
Pedro glaubt, dass sein Teamkollege Eden Hazard das Niveau von Lionel Messi erreichen kann
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Chelsea-Angreifer Pedro hat sich zur Qualität seines Teamkollegen Eden Hazard, der in der vergangenen Saison in die Kritik geraten war, geäußert.

"Wenn wir über Messi reden, dann sprechen wir über den besten Spieler der Welt. Er ist auf einem anderen Level als andere Spieler", sagte Pedro gegenüber Standard Sport und fügte hinzu: "Aber Hazard ist ein sehr, sehr guter Spieler. Seine Technik ist exzellent. Er ist noch jung und wird sich noch weiterentwickeln. Eines Tages wird er zu den weltbesten Spielern gehören. Es wird immer schwierig sein, an Messi heranzukommen, aber Eden hat die Qualitäten das zu schaffen."

Chelsea? Hazard? Livestream? In Kürze live auf DAZN!

Nach dem der belgische Nationalspieler eine beeindruckende Saison 2014/2015 gespielt hatte, bereitete Hazard die abgelaufene Saison große Probleme. "Jeder sollte geduldig sein und die vergangene Saison vergessen. Das ganze Team ist ins Straucheln gekommen und nicht nur Eden", verteidigte Pedro den 25-jährigen Mittelfeldakteur. Aufgrund der misslungenen Saison hatten viele spekuliert, dass der Chelsea-Star dem Druck nicht gewachsen wäre.

Doch sämtliche Spekulationen hinsichtlich einer Überforderung des Offensivmanns weist Pedro zurück: "Wenn du ein großer Spieler bist, dann muss man immer mit viel Druck umgehen können. Das gilt für Eden, Messi, Neymar oder Cristiano Ronaldo. Natürlich hat Eden großen Druck, aber er geht gut damit um und hat das auch in der Vergangenheit bewiesen."

Eden Hazard im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung