Theater um Paul Pogba: Englische Buchmacher haben genug

Keine Wetten mehr zu Pogba-Zukunft

Von SPOX
Mittwoch, 20.07.2016 | 15:07 Uhr
Das Hick-Hack um Paul Pogba scheint kein Ende zu nehmen
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Ein englischer Buchmacher hat genug vom Wechsel-Hick-Hack um Paul Pogba. Ab sofort können keine Wetten mehr auf den Klub, für den Paul Pogba in der nächsten Saison auflaufen wird, beim Anbieter Ladbrokes platziert werden.

Daraus schließt die Sun, dass der Transfer zu Manchester United kurz vor dem Abschluss stehe.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Uniteds stellvertretender Vorstandsvorsitzender Ed Woodward ist nicht mit dem Team zur Vorbereitungstour nach China gereist. Englischen Medienberichten zufolge soll er stattdessen die Verpflichtung des 23-Jährigen Franzosen unter Dach und Fach bringen.

Im Raum steht eine Ablöse über rund 125 Millionen Euro. Damit würde Pogba Gareth Bale als teuerstern Fußballer ablösen.

Paul Pogba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung