Paul Pogba: Berater dementiert Treffen mit Manchester United

Raiola: Treffen mit ManUtd? "Bullshit!"

Von SPOX
Dienstag, 19.07.2016 | 16:46 Uhr
Paul Pogba steht wohl doch nicht vor einem Wechsel zu ManUtd
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Die Berichte, dass sich Mino Raiola, Berater von Paul Pogba, mit Verantwortlichen von Manchester United getroffen hat, um einen Transfer zu besprechen, sind "Bullshit". Das gab der Agent selbst gegenüber Goal bekannt.

Am Dienstag soll sich Raiola auf den Weg nach Manchester gemacht haben, um Gespräche mit den Red Devils zu führen. "Alles, was sie da lesen können, ist Bullshit! Mehr ist das nicht", teilte der Italiener mit.

Wechselt Pogba oder nicht? Egal! Verfolge ihn sowohl in England als auch Italien ab Sommer live auf DAZN!

Seit Wochen wird über einen möglichen Wechsel des Juve-Stars zu seinem Ex-Klub spekuliert. Über 100 Millionen Euro soll er kosten und damit einen neuen Rekordtransfer aufstellen.

Raiola hat in diesem Transferfenster mit Henrikh Mkhitaryan und Zlatan Ibrahimovic bereits zwei seiner Klienten bei Manchester United untergebracht. Dort schwingt seit ein paar Wochen Jose Mourinho das Zepter.

Paul Pogba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung