ManUtd: Zoff um Rückennummer

Von SPOX
Montag, 25.07.2016 | 10:12 Uhr
Anthony Martial hat sich die Zahl als Marke eintragen lassen
Advertisement
Premier League
Arsenal -
Man City
Premier League
Burnley -
Everton
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Arsenal
Premier League
Crystal Palace -
Man United

Neuzugang Zlatan Ibrahimovic bevorzugt bei Manchester United die Rückennummer neun, die bislang dem jungen Franzosen Anthony Martial gehörte. Der Shootingstar will die Nummer nicht abgeben, immerhin hat er sie sich bereits als Marke eintragen lassen.

Entsprechend wenig begeistert war Martial, als Ibrahimovic auf seinem Instagram-Account bekannt gab, die Nummer neun gewählt zu haben.

Verfolge ManUtd in der Premier League ab Sommer live auf DAZN!

Offenbar denkt der französische EM-Teilnehmer gar nicht daran, die Nummer abzugeben und postete nun ebenfalls ein vielsagendes Foto eines United-Trikots mit der Neun.

"Fragen Sie doch mal Ihre Frau" - Ibras beste Sprüche

Pikant: Martial hat jene Zahl auch als Teilelement unter dem Titel "am9" markenrechtlich schützen lassen. Falls er sie nun verliert, könnte es großen Ärger zwischen ihm und Ibrahimovic geben.

Manchester United in der Übersicht

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung