Manchester United: Pogba-Transfer angeblich wahrscheinlich

United sicher: Pogba kommt zurück

Von SPOX
Dienstag, 12.07.2016 | 12:08 Uhr
Paul Pogba traf bei der EM gegen Island
© getty
Advertisement
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man United
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Swansea (Delayed)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Auch wenn Berater Mino Raiola zuletzt einen Verbleib von Paul Pogba bei Juventus Turin andeutete, sind sich die englischen Medien sicher: Der französische Superstar schließt sich Manchester United an und wird zum neuen Rekordtransfer.

Informationen von Squawka zufolge, soll der Deal sogar noch diese Woche über die Bühne gehen. Schließlich ist die Europameisterschaft, bei der Pogba mit Gastgeber Frankreich im Finale gegen Portugal unterlag, nun beendet und der 23-Jährige kann sich nun seiner Zukunft widmen.

Und die soll bekanntlich bei Jose Mourinho und den Red Devils liegen. Dort hat Raiola angeblich einen Fünfjahresvertrag ausgehandelt, der Pogba laut Squawka 300.000 Pfund in der Woche bescheren soll. Doch das letzte Wort hat nach wie vor Juve, wo Pogba noch bis 2019 unter Vertrag steht.

Manchester United ab Sommer live auf DAZN!

Angeblich bietet der englische Rekordmeister circa 100 Millionen Euro plus Bonuszahlungen. Insgesamt könnte das Paket somit den von Juve angeblich geforderten 120 Millionen Euro nahe kommen. Zuletzt hatte Raiola allerdings einen Verbleib angedeutet, als er sagte: "Pogba hat es nicht eilig, den Verein zu verlassen. Vielleicht bleibt er bei Juventus."

Alles zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung