Fussball

"Ibrahimovic ist nicht nur ein Torjäger"

Von SPOX
Jose Mourinho und Zlatan Ibrahimovic kennen sich gut

Kurz vor seinem Debüt für Manchester United ist Zlatan Ibrahimovic scheinbar bereits bestens bei den Red Devils integriert. Auch seinen neuen Trainer Jose Mourinho, mit der er 2009 bereits bei Inter Mailand zusammenarbeitete, ist voll des Lobes für den Schweden.

Die Eigenarten des Stürmers sieht Mourinho, der selbst für seine exzentrische Art bekannt ist, nicht als Problem. "Zlatan hat ein großes Ego, ein großes Selbstbewusstsein, aber auf eine positive Art", sagte der Portugiese gegenüber MUTV und fügte an: "Wenn er beim Team ist, dann ist er bescheiden und freundlich zu allen."

Verfolge Ibrahimovic bei ManUtd in Kürze live auf DAZN!

Überhaupt habe sich der 34-Jährige bereits hervorragend ins Team eingefügt. "Zlatan ist ein fantastischer Spieler und schon kurz nachdem er ins Training eingestiegen ist, konnte ich eine Verbindung, ich nenne es 'funktionale Empathie', spüren. Er versteht sich sehr gut mit seinen Teamkameraden."

"Er könnte alles auf dem Platz sein"

Zudem sieht Mourinho die Qualitäten des Angreifers nicht bloß im Abschluss: "Er ist ein hervorragender Verbindungsspieler. Er könnte auf dem Platz alles sein, nicht nur ein Torjäger."

Auch Keeper David de Gea freut sich über die Verstärkung durch den ehemaligen PSG-Star: "Es ist wirklich gut, schon jetzt mit Zlatan zu trainieren. Man sieht einfach, dass er ein Top-Fußballer ist, mit einem robusten Körper, sehr groß und mit einer Menge Qualität. Und natürlich ist er ein herausragender Stürmer."

Am Samstagabend wird Ibrahimovic beim Vorbereitungsspiel gegen Galatasaray zum ersten Mal für die Engländer auf dem Platz stehen, nach dem er Anfang Juli ablösefrei nach Manchester gewechselt war.

Zlatan Ibrahimovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung