Lockt Pep Bellerin zu City?

Von SPOX
Dienstag, 19.07.2016 | 11:12 Uhr
Hector Bellerin zeigte in der vergangenen Saison überzeugende Leistungen für den FC Arsenal
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

Hector Bellerin hat nach einer großartigen Saison beim FC Arsenal das Interesse der europäischen Top-Klubs geweckt und soll speziell bei Manchester City hoch im Kurs sehen. Da dort Pep Guardiola das Ruder in die Hand genommen hat, könnte City das Tauziehen am Ende auch gewinnen.

Wie die Mundo Deportivo nämlich erfahren haben will, soll Bellerin ein großer Fan von Guardiola sein, obwohl beide noch nicht miteinander gearbeitet haben. Da Bellerin aber aus der katalanischen Fußballschule La Masia kommt, ist ihm der Fußball, den Guardiola spielen lässt, durchaus bekannt.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Außerdem spekuliert das spanische Blatt, dass Bellerin seinen Platz in der Premier League gefunden hat und daher in England bleiben will. Das, und die aktuell angespannte finanzielle Lage beim FC Barcelona macht eine Rückkehr zum spanischen Meister unwahrscheinlich, auch wenn er dort hin und wieder als Ersatz für Dani Alves genannt wird.

Neben Barca und ManCity sollen auch die jeweiligen Rivalen Atletico Madrid und Manchester United, sowie die üblichen Verdächtigen Paris St.-Germain und auch Bayern München auf den 21-Jährigen aufmerksam geworden sein. Als Ablösesumme wird mit rund 51 Millionen Euro spekuliert.

Hector Bellerin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung