Delph: Bei Pep schon mehr gelernt

Von SPOX
Sonntag, 24.07.2016 | 10:35 Uhr
Fabian Delph (l.) ist begeistert von seinem neuen Trainer Pep Guardiola
Advertisement
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Keinen Monat ist Pep Guardiola nun Trainer von Manchester City, die Spieler sind allerdings schon begeistert. Mittelfeldspieler Fabian Delph gibt zu, beim Katalanen mehr gelernt zu haben als je zuvor.

"Ich habe in meinen drei Wochen mit Pep Guardiola mehr gelernt als in meiner gesamten Karriere", zeigte sich Fabian Delph von Manchester City begeistert ob des neuen Trainers. Der Mittelfeldspieler fügte an: "Das hört sich verrückt an, aber es ist die Wahrheit." Guardiola habe ihn mit vielem überrascht, vor allem aber mit seiner Trainingsarbeit.

Verfolge Delph und City kommende Saison live auf DAZN

Delph führte aus: "Es geht darum, wie einfach er die Dinge macht. Seine Art zu spielen. Ich werdet in den kommenden Spielen sehen, was ich meine." Die nächste Partie, die ansteht, geht ausgerechnet gegen Jose Mourinho. Am Montag trifft Manchester United auf Manchester City im National Stadium Beijing (13.30 Uhr im LIVETICKER).

Fabian Delph im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung