City: Sane-Deal vor Abschluss?

Von SPOX
Dienstag, 05.07.2016 | 10:57 Uhr
Leroy Sane kam noch zu keinem Einsatz bei der EM
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Manchester City und Schalke 04 haben sich angeblich auf einen Transfer von Leroy Sane geeinigt. Das berichtet die Manchester Evening News. Geschäftsführer Ferran Soriano äußerte sich zwar nicht konkret zu der Personalie, kündigte aber weitere Transfers an.

"Du musst drei, vier, vielleicht fünf Spieler pro Saison austauschen. Wir haben bisher zwei neue Spieler, noch einen und wir haben vielleicht die Hälfte", sagte Soriano bei BBC World, kurz bevor der Wechsel von Oleksandr Zinchenko verkündet wurde. Der ukrainische Jungstar ist nach Nolito und Ilkay Gündogan der dritte Neuzugang bei ManCity.

Verfolge Pep und Manchester City ab Sommer live auf DAZN

"Es werden noch mehr", kündigte Soriano an. Der Geschäftsführer lässt sich aber nicht in die Karten gucken: "Zwei Deals sind kurz vor dem Abschluss, andere sind weit fortgeschritten." Auch die Europameisterschaft spielt dabei eine Rolle: "Manche Spieler wollen nichts verkünden, solange die EM noch läuft."

Hier kommt Sane ins Spiel, der sich derzeit mit dem DFB-Team auf das Halbfinale am Donnerstag gegen Gastgeber Frankreich vorbereitet. Laut Manchester Evening News soll ein Wechsel für 40 Millionen Pfund aber bereits beschlossene Sache sein.

Leroy Sane im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung