Fussball

Kolumbianisches Talent für Pep?

Von SPOX
Marlos Moreno soll bald unter Pep Guardiola spielen
© getty

Marlos Moreno steht offenbar kurz vor einem Wechsel zu Manchester City. Der Jungstar wird seit Monaten von vielen europäischen Top-Klubs beobachtet. Nun soll ManCity sich gegen die Konkurrenz durchgesetzt und Moreno einen Fünfjahresvertrag angeboten haben.

Das berichtet die Daily Mail. Demnach bezahlt ManCity umgerechnet über neun Millionen Euro für den 19-Jährigen, der in der letzten Saison in Diensten von Atletico Nacional in der Copa Libertadores auf sich aufmerksam gemacht hat.

Dadurch wurde Moreno neben den Skyblues auch von Manchester United, Benfica und dem FC Barcelona beobachtet. ManCity stach die Konkurrenten allerdings allesamt aus. Laut Daily Mail steht nur noch Papierarbeit an, bis Pep Guardiola seinen Neuzugang im Etihad begrüßen darf.

Verfolge Manchester City ab Sommer live auf DAZN!

Dann soll seine Reise aber auch gleich weiter gehen. Angeblich will Guardiola das Offensivtalent, das bei der Copa America für Kolumbien sein erstes Länderspieltor erzielte, nach Spanien ausleihen, um dort Spielpraxis zu sammeln. Als möglicher Arbeitgeber wird Deportivo La Coruna gehandelt.

Marlos Moreno im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung