Manchester City und United buhlen um Brasiliens Toptalent Jesus

Jesus doch zu ManUtd?

Von SPOX
Sonntag, 24.07.2016 | 13:25 Uhr
Wohin wechselt Gabriel Jesus?
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Wohin wechselt Gabriel Jesus? Das brasilianische Top-Talent wird von halb Europa gejagt. Zuletzt soll sich Manchester City in der Pole Position befunden haben, aus Brasilien kommen nun jedoch andere Informationen. Der Stadrivale United soll ebenfalls Chancen auf die Verpflichtung haben.

In den letzten Tagen schien es so, als ob Gabriel Jesus einen Wechsel zu den Citizens und Pep Guardiola bevorzugt. Die Skyblues sollen bereits ein Angebot von über 32 Millionen Euro abgegeben haben. Das Talent von Palmeiras soll demnach noch ein Jahr in Brasilien verweilen und anschließend auf die Insel wechseln.

Angeblich besitzt Jesus aber eine reduzierte Ausstiegsklausel von 24 Millionen Euro, sollten der FC Barcelona, Real Madrid, der FC Bayern, Paris Saint-Germain oder Manchester United Interesse haben. Für ManCity gilt das allerdings nicht, weshalb die Citizens mit diesem Angebot punkten wollten.

Verfolge City und United kommende Saison live auf DAZN

Wie die brasilianische Globo berichtet, soll Manchester United nun aber dazwischen grätschen. Die Red Devils haben offenbar trotz der reduzierten Klausel über 35 Millionen Euro geboten, um sich den Zuschlag zu sichern. Wie Jesus selbst jedoch einem Wechsel gegenübersteht, ist nicht überliefert.

Am Ende kann sich ein Transfer aber zu einer langwierigen Posse entwickeln - denn sein Verein besitzt nur 30 Prozent der Transferrechte.

Gabriel Jesus im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung