Fussball

"Alle müssen eine Schippe drauflegen"

Von SPOX
Daniel Sturridge erwartet sich viel von der nächsten Saison
© getty

Daniel Sturridge vom FC Liverpool strotzt im Vorfeld der neuen Saison nur so vor Selbstbewusstsein. An der Anfield Road möchte der 26-jährige Angreifer in der neuen Spielzeit seine Torquote verbessern.

"Ich denke, dass ich in der kommenden Saison mehr Tore pro Spiel schießen werde", wird Sturridge auf der Klubwebsite zitiert. "Es ist wichtig, dass ich mich weiterhin fokussiere. Solange ich die Möglichkeiten bekomme, Tore zu erzielen, bin ich mir sicher, dass ich treffen werde."

Verfolge Sturridge und die Reds in Kürze live auf DAZN!

Seitdem der Nationalspieler 2013 vom FC Chelsea zu den Reds gewechselt war, hat der Angreifer in 92 Partien 53 Tore erzielen können. Nach mehreren verletzungsbedingten Ausfällen in der abgelaufenen Saison möchte der ehemalige ManCity-Star wieder voll angreifen und nimmt dabei auch seine Teamkollegen in die Pflicht.

"Es geht darum, Erfolg zu haben und ein Gewinner zu sein. Es geht darum, sich Ziele zu setzen und diese zu erreichen. Ich denke, dass wir eine großartige Saison mit vielen Toren vor uns haben", kündigte Sturridge an und forderte: "Nicht nur ich, sondern alle müssen eine Schippe drauflegen. Es ich wichtig, dass jeder seinen Job erledigt und wenn jeder das tut, werden wir Erfolg haben."

Daniel Sturridge im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung