Kante wechselt zu Chelsea

Von SPOX
Samstag, 16.07.2016 | 16:07 Uhr
N'Golo Kante soll dem Mittelfeld der Blues mehr Stabilität verleihen
© getty
Advertisement
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

N'Golo Kante steht schon seit einiger Zeit auf dem Wunschzettel des FC Chelsea. Wie sein bisheriger Klub Leicester nun bestätigte, haben die Blues den Wechsel des Stars endgültig unter Dach und Fach gebracht.

Laut Telegraph hatte der defensive Mittelfeldspieler Leicester City mitgeteilt, dass er den Verein verlassen möchte. Der Abramovich-Klub hat daraufhin alles in die Wege geleitet, um den Transfer klarzumachen - mit Erfolg.

Für umgerechnet 35,8 Millionen Euro soll der französische EM-Teilnehmer an die Stamford Bridge wechseln. Rahmenbedingungen: Fünfjahresvertrag, knapp 180.000 Euro Gehalt pro Woche.

Die Foxes vermeldeten damit eine Rekordeinnahme in einem einzigen Transfer. Kante begründete seinen Abschied ausführlich: "Die Möglichkeit mit Antonio Conte, einem brillanten Trainer, und einigen der besten Spielern der Welt zusammenzuarbeiten, war schlicht zu gut, um sie abzulehnen."

Der Franzose weiter: "Mein erstes Jahr in England war sehr speziell und ich hoffe nun, noch mehr als Chelsea-Spieler erreichen zu können. Ich freue mich darauf, meine Teamkameraden zu treffen und dem Klub zu Erfolg zu verhelfen."

Verfolge N'Golo Kante und die Premier League ab Sommer live auf DAZN!

Offenbar soll Kante nicht der letzte Transfer der Blues sein, wie das Blatt weiter berichtet, bemühe man sich ebenfalls um Neapels Kalidou Koulibaly. Die Verhandlungen um den Innenverteidiger könnten sich aber als schwierig erweisen, denn scheinbar ist auch der FC Everton hinter Koulibaly her.

Bei den Toffees wird der Senegalese als Ersatz für den abwanderungswilligen John Stones gehandelt. Die Italiener haben 50 Millionen Euro für ihren Defensivanker ausgerufen.

N'Golo Kante im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung