Fussball

Klavan wechselt zum FC Liverpool

Von SPOX
Ragnar Klavan verstärkt die Defensive des FC Liverpool

Der Wechsel von Ragnar Klavan vom FC Augsburg zum FC Liverpool in die Premier League ist endgültig fix. Das gaben die Fuggerstädter am Mittwoch auf Twitter bekannt. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die beiden Klubs Stillschweigen.

"Ich hatte eine super Zeit beim FCA, doch jetzt kann ich mir mit dem Wechsel nach England einen Kindheitstraum erfüllen. Ich bedanke mich bei allen Verantwortlichen des FCA, dass sie mir das ermöglichen. Einen Eindruck von Anfield haben wir mit dem FCA beim Europa League-Duell gegen Liverpool im Februar bekommen. Jetzt freue ich mich, dass ich das regelmäßig erleben kann", wird Klavan auf der Homepage zitiert.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Auch Sportdirektor Stefan Reuter äußerte sich: "Wir wussten seit Jahren von Ragnars Traum, als erster Este in der Premier League zu spielen. Als nun die Chance kam, in einem Club wie dem FC Liverpool zu spielen, haben wir gemeinsam an einer Lösung gearbeitet. Wir bedanken uns bei Ragnar Klavan für seinen Einsatz für den FCA und wünschen ihm nun für die neue Herausforderung alles erdenklich Gute", sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FCA.

Der 30-Jährige wechselte im Sommer 2012 vom AZ Alkmaar zu den Schwaben und stand insgesamt 140-mal für den FCA auf dem Platz.

Für Liverpool ist es nach Loris Karius (Mainz 05), Joel Matip (Schalke 04), Sadio Mane (FC Southampton) und Marko Grujic (Roter Stern Belgrad) der fünfte Sommerneuzugang.

Ragnar Klavan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung