Fussball

Cissé wechselt zu Magath nach China

SID
Papiss Cissé begleitet Newcastle nicht in die zweite Liga
© getty

Papiss Cissé wechselt nach China zum neuen Klub von Felix Magath. Der 31 Jahre alte Stürmer verlässt Newcastle United und schließt sich Shandong Luneng an

Weitere Details wurden nicht bekannt. Beim Klub aus Jinan hatte Magath erst im Juni das Traineramt übernommen.

Der Senegalese Cissé war 2012 nach zwei Jahren beim SC Freiburg nach Newcastle gewechselt.

Für die Magpies absolvierte er 131 Spiele und erzielte 44 Tore. Newcastle war vergangene Saison aus der Premier League abgestiegen

Cisse im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung