Fussball

West Ham: Kommt Bacca statt Tevez?

Von SPOX
Carlos Bacca erzielte letzte Saison 18 Tore für den AC Milan
© getty

West Ham United ist weiter auf Stürmersuche. Nachdem sich eine Rückkehr von Carlos Tevez in den Osten Londons zerschlagen hat, haben die Hammers nun beim AC Milan wegen Carlos Bacca angeklopft. Noch in dieser Woche soll es ein Treffen zwischen den Vernatwortlichen der beiden Klubs geben.

Laut einem Bericht der Daily Mail sind die Hammers gewillt rund 23 Millionen Euro für den Kolumbianer auf den Tisch zu legen. Vor allem Trainer Slaven Bilic will die Transferaktivitäten des Klubs so schnell wie möglich abschließen.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Die Mailänder scheinen einem Verkauf ihres Top-Stürmers der letzten Saison nicht abgeneigt zu sein, wenn nötig auch niedriger als die Ausstiegsklausel von Bacca, die angeblich bei knapp 30 Millionen Euro liegen soll.

Bacca kam erst im Sommer 2015 für 30 Millionen Euro vom FC Sevilla zu den Rossoneri und erzielte in der Serie A TIM in 38 Spielen 18 Tore.

Carlos Bacca im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung