Fussball

35 Mio.! Arsenal lehnt Juve-Angebot ab

Von SPOX
Alexis Sanchez gewann zum zweiten Mal in Folge mit Chile die Copa America
© getty

Juventus Turin ist nach dem Abgang von Alvaro Morata auf der Suche nach einer neuen Offensivkraft. Wie Tuttosport berichtet, soll Alexis Sanchez der Auserwählte sein, wobei die Alte Dame mit einem ersten Angebot in Höhe von 35 Millionen Euro beim FC Arsenal abgeblitzt ist.

Dem Vernehmen ist Sanchez, der mit Chile zuletzt zweimal in Folge die Copa Amercia gewann, die erste Option als Ersatz für Morata, der den italienischen Rekordmeister dank einer Rückkaufklausel für 30 Millionen Euro in Richtung Real Madrid verlassen hat.

Alexis Sanchez und die Gunners ab Sommer live auf DAZN verfolgen

Sanchez erzielte seit seinem Wechsel aus Barcelona vor zwei Jahren wettbewerbsübergreifend 42 Tore in 93 Spielen für die Gunners, die im Sommer 2014 rund 40 Millionen Euro an die Katalanen überwiesen haben. Der Vertrag des 27-Jährigen in London läuft noch bis 2018.

Alexis Sanchez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung