"Diego Costa ist Chelsea-Spieler"

Von SPOX
Dienstag, 19.07.2016 | 16:33 Uhr
Antonio Conte hat ein Machtwort gesprochen
Advertisement
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der FC Chelsea schiebt einem Wechsel von Diego Costa zu Atletico Madrid einen Riegel vor. Der neue Trainer Antonio Conte will den Angreifer an der Stamford Bridge halten. Zuletzt wurde der 27-Jährige immer wieder mit seinem Ex-Klub in Verbindung gebracht.

Die Blues sind wegen der anhaltenden Gerüchte zunehmend verägert. "Diego ist unser Spieler. Er ist für mich ein fantastischer Spieler. Für mich ist es kein Problem zu lesen, dass er zu einem anderen Team wechseln könnte, weil Diego gesagt hat, dass er bei uns bleibt", macht Conte klar.

Verfolge Diego Costa bei Chelsea ab Sommer live auf DAZN!

Zwar hat der Klub den belgischen Stürmer Michy Batshuayi von Olympique Marseille verpflichtet, doch der ist nicht als Ersatz für Costa eingeplant. Chelsea will den Spanier nicht abgeben, auch wenn Atletico weiterhin sein Glück versuchen wird.

Diego Costa im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung