Manchester United: Mourinho hat große Pläne mit Bailly

"Potential einer der Besten zu werden"

Von SPOX
Montag, 18.07.2016 | 10:57 Uhr
Obenauf: Jose Mourinho haält von Neuzugang Eric Bailly (M.)
© getty
Advertisement
Premier League
Arsenal -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Southampton
Premier League
Man United -
Newcastle
Premier League
Leicester -
Man City (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Chelsea (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Everton (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
West Ham
Premier League
Brighton -
Stoke
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)

Jose Mourinho hat bei Manchester United große Pläne mit Neuzugang Eric Bailly. Er vergleicht ihn mit Raphael Varane, den er bei Real Madrid trainierte. Den Franzosen holte der Star-Trainer zu den Königlichen, als ihn noch keiner wirklich auf der Liste hatte und machte ihn zu einem der besten jungen Verteidiger der Welt.

Beim 2:0-Sieg im Testspiel gegen Wigan Athletic gab der Ivorer sein Debüt für die Red Devils. Er wurde erst sieben Minuten vor dem Ende ausgewechselt. "Für Eric war es das erste Mal im Trikot von Manchester United. Er spricht kein Englisch und kann sich nur mit den französisch- oder spanischsprachigen Mitspielern unterhalten. Für ihn wird es schrittweise vorangehen und deswegen habe ich ihn länger als 45 Minuten spielen lassen", erklärte Mourinho.

Baiily bei United? Ab Sommer auf DAZN!

"Ich werde alle geben, um ihn immer besser zu machen, wie ich es schon mit anderen Innenverteidigern, die ich unter mir hatte, getan habe. Zum Beispiel bei Varane und ich werde auch bei ihm mein Bestes geben. Er hat das Potential gezeigt, das wir gesehen haben, als wir uns zum Kauf entschlossen haben. Bailly hat das Potential einer der Besten zu werden", so der Trainer weiter.

Eric Bailly im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung