Klopp beleidigt: Skrtel entschuldigt sich

Von SPOX
Donnerstag, 30.06.2016 | 09:14 Uhr
Martin Skrtel hatte Jürgen Klopp in den sozialen Netzwerken angegriffen
© getty
Advertisement
Premier League
Live
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City

Martin Skrtel hat sich nach der Instagram-Affäre um Jürgen Klopp öffentlich entschuldigt. Auf seinem Instagram-Account stellte er eine Entschuldigung online, in der er erklärt, dass ein Freund seine Social-Media-Accounts führt.

Die Geschichte begann mit einem Bild auf dem Instagram-Account eines Freundes, dass den Slowaken neben seinem Bekannten zeigt. Dabei standen sieben Hashtags, der letzte davon war slowakisch für "Klopp ist ein Dummkopf".

Darunter kommentierte Skrtel: "Der letzte Hashtag ist top". Darauf sein Freund: "Hoffe, Jürgen sieht das nicht", und Skrtel wiederum: "Hoffe, er siehts". Inzwischen hat er seine Kommentare gelöscht.

Jürgen Klopp und der FC Liverpool: Demnächst auf DAZN

Via Instagram hat Skrtel nun eine Entschuldigung gepostet, in der er schreibt: "Diese Situation und was dort in meinem Namen geschrieben wurde, tut mir wirklich leid. Wenn ich wirklich beschäftigt bin, bitte ich einen engen Freund, meine Social-Media-Profile zu verwalten."

Martin Skrtel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung