Manchester City will Kroaten-Juwel Ante Coric

Medien: City heiß auf Talent Coric

Von SPOX
Freitag, 24.06.2016 | 09:40 Uhr
Ante Coric spielte in der Champions League schon gegen Joshua Kimmich und den FC Bayern
© getty
Advertisement
Premier League
Swansea -
Man United
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Premier League
Stoke -
Arsenal
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Premier League
Manchester City -
Everton
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Manchester City will einen Anlauf unternehmen, um den kroatischen Nationalspieler Ante Coric zu verpflichten. Dies berichtet die Daily Mail. Demnach ist der neue Klub von Pep Guardiola bereit, Dinamo Zagreb umgerechnet rund 7,5 Millionen Euro Ablöse für den 19-Jährigen zu zahlen.

Allerdings sind die Citizens längst nicht der einzige hochkarätige Interessent aus der Premier League. Auch Chelsea, Tottenham Hotspur und der FC Liverpool sollen ihre Fühler nach dem EM-Teilnehmer ausgestreckt haben. Es heißt, Reds-Trainer Jürgen Klopp stehe bereits in Kontakt mit Coric.

Ante Coric bald in der Premier League? Schaut ihn bei DAZN an

Der offensive Mittelfeldspieler steht bei seinem Klub Dinamo Zagreb noch bis 2020 unter Vertrag. Die Kroaten wollen ihr hoffnungsvollstes Talent allerdings nicht zum Schnäppchenpreis veräußern und fordern bei einem Transfer 13 Millionen Euro Ablöse plus Bonuszahlungen.

Coric, der bei der Europameisterschaft noch auf seinen ersten Einsatz wartet, spielt seit 2014 für Dinamo, zuvor hatte er in der Jugend von Red Bull Salzburg gekickt. Auch Bayern München war in der Vergangenheit bereits an ihm interessiert.

Ante Coric in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung