Medien: Klopp bestellt Balotelli ein

SID
Freitag, 10.06.2016 | 12:00 Uhr
Mario Balotelli machte in der Vergangenheit außerhalb des Platzes Schlagzeilen
© getty
Advertisement
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premier League
Liverpool -
Leicester
Premier League
Man Utd -
Southampton
Premier League
Chelsea -
Stoke
Premier League
Bournemouth -
Everton (DELAYED)
Premier League
Watford -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Jürgen Klopp will sich ein Bild über den Fitness-Zustand von Mario Balotelli, machen. Der Premier-League-Klub hat den 25 Jahre alten Angreifer zu einem Trainingslager am 2. Juli einbestellt. Das berichtete die Corriere dello Sport.

Balotelli, der im EM-Halbfinale 2012 beide Tore zum 2:1 Italiens gegen Deutschland erzielte, war 2013 von Manchester City zum AC Mailand gewechselt. Von dort war er nach Liverpool transferiert und im vergangenen August auf Leihbasis nach Mailand zurückgekehrt.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Seitdem hat Balotelli, der allerdings auch durch eine Schambein-Operation zurückgeworfen wurde, häufig enttäuscht. Balotelli steht deshalb auch nicht im Aufgebot der italienischen Nationalmannschaft für die EM in Frankreich.

Mario Balotelli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung