Schnappt sich Leicester Ben Arfa?

Von SPOX
Freitag, 17.06.2016 | 22:42 Uhr
Hatem Ben Arfa spielte in der vergangenen Saison groß auf
© getty
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

Nach Goal-Informationen ist der englische Meister Leicester City an Hatem Ben Arfa vom OGC Nizza interessiert. Der 29-Jährige hat in Südfrankreich eine überragende Saison absolviert, in der ihm 17 Tore und sechs Vorlagen gelangen.

Neben den Foxes sollen auch Paris St.-Germain und der Europa-League-Sieger FC Sevilla am 15-maligen französischen Nationalspieler dran sein, der sich durchaus Hoffnungen gemacht hatte, in den EM-Kader der Equipe Tricolore berufen zu werden, dann aber von Didier Deschamps nicht berücksichtigt wurde.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Sollte sich der Wechsel zu Leicester konkretisieren könnte das als Zeichen für einen Abgang von Riyad Mahrez gewertet werden, der mit verschiedenen Vereinen in Verbindung gebracht wird.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Ben Arfa galt zusammen mit dem ein Jahr jüngere Karim Benzema als größtes Talent seiner Generation konnte sich aber anders als der Real-Stürmer nie in der Weltspitze behaupten. Nach Stationen bei Lyon, Marseille, Newcastle und Hull, spielte er bei Nizza die beste Saison seiner Karriere.

Hatem Ben Arfa in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung