Pochettino bis 2021 Spurs-Trainer

SID
Donnerstag, 12.05.2016 | 14:19 Uhr
Maurico Pochettino wechselte 2014 von Southampton zu den Spurs
© getty
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Der Argentinier Maurico Pochettino bleibt bis 2021 Teammanager des englischen Spitzenklubs Tottenham Hotspur. Das teilte der Premier-League-Zweite am Donnerstag mit.

Der 44 Jahre alte Ex-Nationalspieler trägt seit zwei Jahren die sportliche Verantwortung bei den Spurs und schaffte mit dem Londoner Team in der ausklingenden Saison die Qualifikation für die Champions League.

"Ich könnte nicht glücklicher sein. Wir haben eine großartige Saison gespielt und glauben daran, dass das erst der Anfang gewesen ist. Wir planen langfristig und haben einen festen Glauben daran, dass wir in Zukunft etwas Großes erreichen können", sagte Pochettino zu seiner Vertragsverlängerung.

Maurico Pochettino im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung