Attacke auf die Spieler von Manchester United

Manchester-Bus mit Flaschen beworfen

SID
Dienstag, 10.05.2016 | 20:55 Uhr
Fans blockierten dem Bus von Manchester den Weg
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Schrecksekunde für Wayne Rooney & Co: Auf dem Weg zum Ligaspiel bei West Ham United wurde der Mannschaftsbus des englischen Rekordmeisters Manchester United am Dienstagabend von gegnerischen Fans blockiert und mit Flaschen und anderen Gegenständen beworfen.

Der Anpfiff der Partie wurde um 45 Minuten nach hinten auf 21.30 Uhr MESZ verlegt.

"Das war nicht angenehm. Unser Bus wurde ganz schön ordentlich beschädigt", sagte Stürmerstar Rooney.

DIASHOW: Scheiben zerschellen! Angriff auf United-Bus

Und weiter: "Wir wissen, dass es ein wichtiges Spiel für West Ham ist, aber ich nehme an, der Klub wird enttäuscht sein von seinen Fans."

In der Partie am vorletzten Spieltag geht es für beide Teams um die Qualifikation fürs internationale Geschäft.

Außerdem ist es für West Ham das letzte Heimspiel im Stadion Upton Park, das nach der Saison abgerissen wird.

Alles zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung