Manchester-Bus mit Flaschen beworfen

SID
Dienstag, 10.05.2016 | 20:55 Uhr
Fans blockierten dem Bus von Manchester den Weg
© getty
Advertisement
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premier League
Liverpool -
Leicester
Premier League
Man Utd -
Southampton
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Schrecksekunde für Wayne Rooney & Co: Auf dem Weg zum Ligaspiel bei West Ham United wurde der Mannschaftsbus des englischen Rekordmeisters Manchester United am Dienstagabend von gegnerischen Fans blockiert und mit Flaschen und anderen Gegenständen beworfen.

Der Anpfiff der Partie wurde um 45 Minuten nach hinten auf 21.30 Uhr MESZ verlegt.

"Das war nicht angenehm. Unser Bus wurde ganz schön ordentlich beschädigt", sagte Stürmerstar Rooney.

DIASHOW: Scheiben zerschellen! Angriff auf United-Bus

Und weiter: "Wir wissen, dass es ein wichtiges Spiel für West Ham ist, aber ich nehme an, der Klub wird enttäuscht sein von seinen Fans."

In der Partie am vorletzten Spieltag geht es für beide Teams um die Qualifikation fürs internationale Geschäft.

Außerdem ist es für West Ham das letzte Heimspiel im Stadion Upton Park, das nach der Saison abgerissen wird.

Alles zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung