Pellegrini kritisiert Vereinsführung

SID
Montag, 30.05.2016 | 16:33 Uhr
Manuel Pellegrini erreichte mit Manchester City erstmals das Champions-League-Halbfinale
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Live
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Die frühzeitige Bekanntmachung der Verpflichtung von Star-Trainer Pep Guardiola hat sich beim englischen Topklub Manchester City negativ auf die Leistung der Spieler ausgewirkt. Davon ist zumindest der scheidende Coach Manuel Pellegrini überzeugt.

"Ich möchte es nicht als Entschuldigung nehmen. Aber es war danach schwierig. Nicht für mich, für die Spieler. Etwas ist in diesem Moment zerbrochen", sagte der Chilene im Interview mit dem Guardian. Pellegrini hatte die Veröffentlichung der Verpflichtung allerdings befürwortet.

Als der Wechsel von Guardiola von München nach Manchester (Vertrag bis 2019) am 1. Februar verkündet wurde, belegte City den zweiten Platz. Nach nur sechs Siegen aus den letzten 15 Spielen in der Premier League wurde der Ex-Meister am Saisonende Vierter und muss nun in die Qualifikation für die Champions League.

Pellegrini verschwieg allerdings, dass City erstmals das Halbfinale in der Königsklasse erreichte. Dort scheiterte man am späteren Titelträger Real Madrid (0:0, 0:1).

Manchester City im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung