Premier League: Kommt Liverpool dem VfL Wolfsburg zuvor?

LFC: Auch Klopp will Embolo

Von SPOX
Mittwoch, 11.05.2016 | 15:10 Uhr
Auch der VfL Wolfsburg ist an Breel Embolo interessiert
© getty
Advertisement
Premier League
Leicester -
West Bromwich
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Arsenal v
Swansea
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton

Der FC Liverpool ist einem Bericht der Sport Bild zufolge an Breel Embolo interessiert. Das Supertalent vom FC Basel wird unter anderem auch mit dem VfL Wolfsburg immer wieder in Verbindung gebracht. Auch Mario Götze und Antonio Rüdiger sollen ein Thema an der Anfield Road sein.

Vieles wird davon abhängen, ob es Liverpool in die Champions League schafft. Mit einem Sieg im Finale der Europa League wären die Reds automatisch für die Gruppenphase qualifiziert. Dann könnte Klopp erst recht auf Einkaufstour gehen.

Doch auch ohne Königsklasse stehen dem Coach über 200 Millionen Euro zur Verfügung, die aus dem neuen TV-Deal herausspringen. Bis zu 35 Millionen Euro könnten davon für Embolo investiert werden. Für weniger will Basel sein 19-jähriges Offensivjuwel angeblich nicht ziehen lassen.

Auch Götze wäre vermutlich nicht günstiger. Sorgen bereitet Klopp zudem die Abwehrzentrale. Mit Rüdiger bringt die Sport Bild einen potentiellen neuen Abwehrchef ins Spiel, der in seiner ersten Saison beim AS Rom überzeugt - sich dort aber wohl auch für die Champions League qualifizieren wird.

Breel Embolo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung