FC Chelsea: Nike als neuer Ausrüster

600 Millionen! Neuer Ausrüster-Vertrag

Von SPOX
Mittwoch, 18.05.2016 | 09:54 Uhr
Adidas wird nun nicht mehr die Trikots der Blues herstellen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der FC Chelsea hat einen neuen Ausstatter. Die Blues, die sich vor einer Woche aus ihrem Vertrag mit Adidas herauskauften, werden in Zukunft vom amerikanischen Sportartikelhersteller Nike unterstützt. Die neue Partnerschaft soll Chelsea 60 Millionen Pfund im Jahr einbringen.

Der Vertrag mit Adidas versprach den Blues "nur" 30 Millionen Pfund jährlich. Um den neuen, deutlich lukrativeren Vertrag abschließen zu können, zahlt Chelsea laut Telegraph 40 Millionen Pfund an das deutsche Unternehmen aus Herzogenaurach.

Der ursprüngliche Vertrag mit Adidas war noch sechs Jahre gültig.

Chelsea äußerte sich bisher nicht zu der neuen Partnerschaft. Der Telegraph spekuliert, dass der Vertrag - wie bei solchen Geschäften üblich - über zehn Jahre läuft und Chelsea damit 600 Millionen Pfund garantiert. Die neue Partnerschaft mit Nike beginnt ab der Saison 2017/2018.

Der FC Chelsea in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung