Ranieri Englands Trainer des Jahres

SID
Dienstag, 17.05.2016 | 13:49 Uhr
Claudio Ranieri kann sich vor Auszeichnungen kaum noch retten
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Der Reigen von Auszeichnungen für Claudio Ranieri vom englischen Sensationsmeister Leicester City reißt nicht ab: Der italienische Erfolgscoach wurde von seinen Kollegen bei den Klubs der vier englischen Profiligen zum "Trainer des Jahres" auf der Insel gewählt.

Der 64-Jährige folgt auf Eddie Howe vom letztjährigen Überraschungsaufsteiger AFC Bournemouth und wurde erst als zweiter Nicht-Brite nach dem Franzosen Arsene Wenger (FC Arsenal/2002 und 2004) von der League Managers Association (LMA) mit der Ehrung ausgezeichnet.

Der Preis wird jedes Jahr an den Coach vergeben, der nach Meinung der LMA-Mitglieder aus den Möglichkeiten seines Klubs das Bestmögliche gemacht hat. Zudem wurde Ranieri zum besten Trainer in der Premier League gewählt.

Ranieri, der wegen seiner Erfolge in Leicester in seinem Heimatland schon im vergangenen April zum Trainer des Jahres gekürt worden war, nahm beide Preise im Rahmen von Leicesters Meisterparade in London entgegen.

Claudio Ranieri im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung