Mittwoch, 18.05.2016

Nach Abstieg aus der Premier League

Chinesischer Investor kauft Aston Villa

Der frühere Europapokalsieger Aston Villa ist nach seinem Abstieg aus der Premier League von einem chinesischen Investor übernommen worden. Wie der siebenmalige Meister am Mittwochabend mitteilte, hat eine Gruppe um Tony Jiantong Xia den Traditionsklub aus Birmingham gekauft.

Die Fans der Villans hoffen nach dem Abstieg wieder auf bessere Tage
© getty
Die Fans der Villans hoffen nach dem Abstieg wieder auf bessere Tage
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Englische Medien berichten von einem Kaufpreis von umgerechnet 76 Millionen Euro.

Aston Villa, 1982 im Finale des damaligen Europapokals der Landesmeister 1:0-Sieger gegen Bayern München, war in der ausklingenden Saison als chancenloses Schlusslicht erstmals seit 28 Jahren wieder aus Englands höchster Spielklasse abgestiegen. In 38 Spielen gelangen dem Team nur drei Siege.

Alles zu Aston Villa

Das könnte Sie auch interessieren
Der FC Arsenal feiert einen späten Sieg gegen Leicester City

Arsenal siegt knapp - Spurs festigen Rang zwei

Romelu Lukaku hätte "Arnie" gerne in Liverpool gesehen

Lukaku wollte Arnautovic zu Transfer überreden

Die Premier League verzeichnete einen Umsatzrekord in Höhe von 4,3 Milliarden Euro

Klubs erwirtschaften Umsatzrekord


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 35. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 35. Spieltag

Primera Division, 35. Spieltag

Serie A, 34. Spieltag

Ligue 1, 35. Spieltag

Süper Lig, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.