Aston Villa: Besitzer will Villa Park umbenennen

Villa-Besitzer will neuen Stadion-Namen

Von SPOX
Samstag, 21.05.2016 | 15:55 Uhr
Der Villa Park könnte bald den Namen eines Sponsoren tragen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
SoLive
Tosu -
Urawa
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der neue chinesische Besitzer von Aston Villa, Tony Jiantong Xia, möchte laut Beijing Times den Villa Park umbenennen. Der Eigentümer will die Bekanntheit des zur Etablierung des Namens seiner Firma benutzen.

Der Geschichte von Aston Villa ist sich Xia bewusst: "Der Villa Park ist traditionsreiches Stadion. Wir werden nicht einfach die Geschichte des Vereins zerstören."

Darum hat der Eigentümer von Lotus Health eine simple Lösung: "Das ideale Szenario wäre, dass Produkte von Lotus Health im Lotus Villa Park konsumiert werden. Das wäre eine tolle Werbung für beide Marken."

Aston Villa im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung