Ranieri ist Trainer des Jahres

SID
Mittwoch, 06.04.2016 | 19:56 Uhr
Claudio Ranieri steht mit Leicester kurz vor dem Titelgewinn in der Premier League
© getty
Advertisement
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Claudio Ranieri, Coach von Englands Überraschungstabellenführer Leicester City, ist zu Italiens Trainer des Jahres gekürt worden. Die Jury honorierte die Leistungen des 64-Jährigen in der laufenden Saison. Sechs Spieltage vor Schluss führen Ranieri und Leicester sensationell die Premier League an, der Titelgewinn ist in greifbare Nähe gerückt.

Die Auszeichnung "Trainer des Jahres" wird in Italien seit 2011 von Journalisten verschiedener Tageszeitungen vergeben und Ranieri ist Nachfolger von unter anderem Juve-Coach Massimo Allegri oder dem zukünftigen Bayern-Trainer Carlo Ancelotti.

Außerdem gedachte die Jury dem im Alter von 84 Jahren am Sonntag verstorbenen Kult-Trainer Cesare Maldini, Vater von Ex-Milan-Verteidiger Paolo Maldini.

Alles zu Claudio Ranieri

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung